Sie sind hier:

Schilddrüse und Nebenschilddrüse (Endokrine Chirurgie)

Jährlich werden in unserer Klinik über 100 Schilddrüsen- und Nebenschilddrüsenoperationen unter Verwendung einer Lupenbrille und einem kontinuierlichem Neuromonitoring durchgeführt. Die Stimmbandnerven sowie die Nebenschilddrüsen werden routinemäßig dargestellt, um mögliche Komplikationen weitgehend zu vermeiden. In ausgewählten Fällen kommen auch Video assistierte minimal-invasive Verfahren (MIVAT) zum Einsatz.

 

Durch die interdisziplinären Zusammenarbeit mit unseren Pathologen, Radiologen, Endokrinologen, Nuklearmedizinern, HNO-Ärzten und den weiter behandelnden niedergelassenen Kollegen bieten wir ein individuelles, dem jeweiligen Krankheitsbild angepasstes Behandlungskonzept an. Bei bösartigen Befunden wird eine optimale Nachbehandlung in der Klinik für nuklearmedizinische Diagnostik und Therapie gewährleistet.

 

Die Patienten werden in unserer Schilddrüsensprechstunde für den operativen Eingriff vorbereitet. Der stationäre Aufenthalt beträgt in der Regel drei Tage. Der Hautverschluss erfolgt mittels einer intrakutanen, resorbierbaren Naht und entsprechend günstigem kosmetischem Ergebnis.

 

Nebennierentumore sind in der Mehrzahl gutartige krankhafte ein- der beidseitige Vergrößerungen, welche hormonell aktiv oder inaktiv sind. Mit zunehmender Größe steigt die Wahrscheinlichkeit der Malignität. Aufgrund der hormonellen Aktivität, der Größe und dem morphologischen Bild wird die Indikation zur operativen Entfernung interdisziplinär mit Radiologen und Endokrinologen gestellt. Regelhaft führen wir die operative Entfernung minimal-invasiv durch, um das operative Trauma und den stationären Aufenthalt so gering bzw. kurz zu halten.

 

Unsere Schwerpunkte:
  • Gutartige Vergrößerung der Schilddrüse/Knotenststrumen
  • Rezidivstrumen
  • M. Basedow
  • Schilddrüsenkarzinome mit systematischer Lymphknotendissektion
  • Chirurgie des primären und sekundären Hyperparathyreoidismus
  • Retrosternale und intrathorakale Strumen via Sternotomie
  • Gut- und bösartige Nebennierentumore

 

zurück zur Übersicht -->