Lehre und Forschung - Klinik für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Mikrochirurgie/Handchirurgie

 

Das Klinikum Ernst von Bergmann in Potsdam ist akademisches Lehrkrankenhaus der Charité Berlin. Die Klinik für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Mikrochirurgie/Handchirurgie unter der Leitung von Herrn CA Dr. med. M. Ghods bildet Studenten im Praktischen Jahr im Rahmen ihrer Rotation durch die chirurgischen Kliniken des Hauses sowie Studenten im Rahmen von Famulaturen während des Studiums aus.

 

Herr CA Dr. med. M. Ghods besitzt die volle Weiterbildungsermächtigung im Fach Plastische Chirurgie (6 Jahre) sowie die volle Weiterbildungsermächtigung im Fach Handchirurgie (3 Jahre).

 

Die Klinik bietet Fortbildungsveranstaltungen für Assistenzärzte in Weiterbildung zum Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie im Rahmen des Weiterbildungsprogrammes der DGPRÄG an.

 

Regelmäßig gestalten die Ärzte der Klinik die Fortbildungsreihe des Hauses, die „Montagsfortbildungen“ sowie Vorträge in den Privatambulanzen in Zehlendorf.

 

Die Ärzte der Klinik engagieren sich mit Vorträgen und Postern auf nationalen und internationalen Kongressen.