Sie sind hier:
  • Startseite

Benefizkonzert zugunsten des Brustzentrums Potsdam

Lebendige und zeitgenössische Chormusik, eingebettet in die ergreifende Lesung von Anette Rexrodt von Fircks, die nicht nur Autorin sondern auch selbst Betroffene ist, bilden das Programm des 1. Benefizkonzertes zugunsten des Brustzentrums in Potsdam.

 

 

„Mit diesem Konzert möchten wir Chormusik und Medizin miteinander verknüpfen und so die Menschen in Potsdam für das Thema Brustkrebs sensibilisieren – egal ob sie Betroffene, Angehörige, Freunde oder Interessierte sind.“, so Prof. Dr. Dorothea Fischer. Die Organisatorin des Benefizkonzertes ist leitende Chefärztin der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe sowie Leiterin des Brustzentrums am Klinikum Ernst von Bergmann in Potsdam.

 

Sonntag, 28. Februar 2016 | 16 Uhr

Friedenskirche (in SansSouci), Am grünen Gitter 3, 14469 Potsdam

Eintritt: Spende nach eigenem Ermessen

 

www.brustzentrumevb.de

www.sonux-ensemble.de

www.rexrodtvonfircks.de 

Herzlich Willkommen

Das Klinikum Ernst von Bergmann ist ein zukunftsorientiertes Krankenhaus der Schwerpunktversorgung. Mit mehr als 1.100 Betten ist es das größte und bestausgestattete Krankenhaus in West-Brandenburg.

 

Im Jahr 2014 wurden im Klinikum 1.934 Kinder geboren, 48.000 Menschen in der Notaufnahme erstversorgt und 39.500 Menschen fanden stationäre Hilfe durch innovative Spitzenmedizin.

 

In 29 Kliniken und Fachbereichen bieten Spezialisten den Patienten an einem Ort Diagnostik, Therapie und Fürsorge. Interdisziplinäre Zusammenarbeit wird zwischen unseren Experten groß geschrieben, zum Beispiel in zertifizierten Zentren wie dem Brustzentrum und Magen-Darmzentrum, im Tumorzentrum Potsdam und in der Schlaganfall-Spezialeinheit „Stroke Unit“. mehr