Sie sind hier:

Die Klinikgruppe Ernst von Bergmann befindet sich derzeit in den Vorbereitungen des Projektes der Implementierung einer neuen Telekommunikations-Infrastruktur. Ab dem 02.01.2017 werden sich alle Telefon- und Fax-Nummern dahingehend ändern, dass vor der 4-stelligen Endziffer die Zahl 3 eingefügt wird.

 

Chefärztin

Priv.-Doz. Dr. med. Anja Liekfeld, FEBO

Tel.: (0331) 241-5102 --> ab 02.01.2017 (0331) 241-3 5102 

E-Mail: ALiekfeld(at)KlinikumEvB.de

 

Anmeldung Patienten aller Kassen unter

Tel.: (0331) 241-7211 --> ab 02.01.2017 (0331) 241-3 7211

 

Anmeldung zur Privatsprechstunde / Chefarztsprechstunde unter

Tel.: (0331) 241-7218 --> ab 02.01.2017 (0331) 241-3 7218

Fax: (0331) 241-7210 --> ab 02.01.2017 (0331) 241-3 7210

 


Die Klinik für Augenheilkunde bietet ein modernes Spektrum an operativen und konservativen Behandlungsverfahren an. Jährlich werden in der Klinik ca. 7.500 Patienten, darunter 5.000 ambulante und 2.500 stationäre Patienten behandelt. Die durchschnittliche Verweildauer liegt im stationären Bereich bei 3 Tagen.
 
Schwerpunkte der ambulanten Behandlung bilden Lasertherapien, die angegliederte Funktionsdiagnostik und das ambulante OP-Zentrum.
 
Bei der konservativen Behandlung im stationären Bereich stehen aufgrund umfangreicher Erfahrungen problematische Augenerkrankungen wie kompliziertes Glaukom, Gefäßverschlüsse, Hornhautprozesse und Uveitis im Mittelpunkt.
 
Zentrum einer modernen Augenklinik ist jedoch das operative Leistungsangebot. Hier stehen alle modernen Verfahren zur Verfügung. Schwerpunkte sind die zeitgemäße Behandlung des Grauen Stars mittels Phakoemulsifikation und Hinterkammerlinsenimplantation, Hornhautoperationen, Glaukom-Operationen, Netzhautchirurgie, Lid- und Tränenwegschirurgie und Schieloperationen.

Kataraktoperationen
  • extrakapsuläre Linsenextraktion mit Phakoemulsifikation oder Nanosekundenlaser mit Implantation von monofokalen, multifokalen oder torischen Hinterkammerlinsen
  • refraktive Intraokularlinsen-Implantation
  • YAG-Laser-Kapsulotomie
  • chirurgische Nachstardiscision
  • sekundäre Intraokularlinsen-Implantation bei Aphakie

 

Operationen an der Hornhaut
  • perforierende Keratoplastik
  • vordere (PALK/DALK) und hintere (DMEK) lamelläre Keratoplastik
  • Behandlung von Hornhautverätzungen und Hornhautverbrennungen verschiedener Grade
  • Pterygium-Operation
  • Corneal-crosslinking bei Keratokonus und anderen Keratopathien
  • Tektonische Eingriffe bei einschmelzenden Prozessen der Hornhaut
  • EDTA-Behandlung der bandförmigen Hornhaut-Degeneration
  • Amnion-Membran-Transplantation

 

Refraktive Chirurgie
  • Laser in situ Keratomileusis (Lasik)
  • Femto-Lasik
  • Laser epithelial Keratomileusis (Lasek)
  • Laser transepithelial Keratomileusis 
  • Photorefraktive Keratektomie
  • Presbymax zur presbyopen Laserbehandlung (Lasik oder Lasek)
  • Phake Linsen
  • refraktiver Linsentausch
  • Add-on Linse

 

Glaukomoperationen
  • Trabekulektomie, Viscocanalostomie und Viscokanaloplastik 
  • Argon-Laser-Trabekuloplastik, SLT
  • Drainage-Operation mit Ventilimplantation
  • YAG-Laser-Iridotomie
  • Zyklophotokoagulation
  • Zyklokryokoagulation

 

Operationen bei Netzhautablösung
  • eindellende Operation (Plombe, Cerclage)
  • Kryopexie der peripheren Netzhaut
  • Laserkoagulation von Netzhautrissen

 

Glaskörperchirurgie
  • pars plana Vitrektomie bei Glaskörper-Einblutungen, intraokularen Fremdkörpern, luxierten Linsen bei Pseudophakie, Entfernung von Linsenkernresten und luxierten Linsen, bei rhegmatogener Ablatio retinae, bei Traktionsablatio, bei Makulaprozessen, bei Uveitis
  • intravitreale Medikamenteneingabe

 

Laser-Therapie bei diabetischer Retinopathie
  • fokale Argon-Laser-Koagulation
  • panretinale Argon-Laser-Koagulation

 

Lidoperationen
  • Operationen von Stellungsanomalien der Lider wie Entropium, Ektropium, Ptosis, Trichiasis , Epikanthus
  • plastische Operationen an den Lidern, insbesondere bei Tumoren und Verletzungen
  • kosmetische Operationen (z.B. Blepharochalasis, Xanthelasmen)
  • Botulinuminjektion (BOTOX) bei Blepharospasmus und anderen Indikationen

 

Operationen an den Tränenorganen
  • bei angeborener Tränenwegstenose der Säuglinge
  • bei Verletzung
  • bei erworbener Tränenwegstenose, an Verfahren stehen die Tränennasenweg-Endoskopie mit simultaner  Mikrodrilltechnik sowie die operative Methode mit Silikonintubation und Legen von Stents zur Verfügung.
  • Punctum-plugs-insertion

 

Operationen an Augenmuskeln und Orbita
  • Rücklagerung, Faltung oder Myektomie
  • Fadenoperationen
  • Muskel-Operation bei bestimmten Formen von Lähmungsschielen
  • Enukleation und prothetische Versorgung bei Anophthalmus
  • Diagnostische und operative Abklärung von Orbitaprozessen ( z.B. Exophthalmus, Tumoren)

 

Traumatologie des Auges
  • perforierende Verletzung mit Beteiligung von Hornhaut, Sklera und Iris
  • pars plana Vitrektomie schwerer intraokularer Verletzungen mit/ohne Fremdkörper
  • Wundversorgung bei Verletzung der Lider, Tränenwege und der Bindehaut
  • Irisersatz
 
Die Klinikgruppe Ernst von Bergmann befindet sich derzeit in den Vorbereitungen des Projektes der Implementierung einer neuen Telekommunikations-Infrastruktur. Ab dem 02.01.2017 werden sich alle Telefon- und Fax-Nummern dahingehend ändern, dass vor der 4-stelligen Endziffer die Zahl 3 eingefügt wird.
 

 

Chefärztin

Frau Priv.-Doz. Dr. Anja Liekfeld, FEBO 
Tel.: (0331) 241-5102 (Sekretariat Frau Matzat) --> ab dem 02.01.2017: (0331) 241-3 5102

     

Anmeldung Patienten aller Kassen unter

Tel.: (0331) 241-7211 --> ab dem 02.01.2017: (0331) 241-3 7211

 
Anmeldung zur Privatsprechstunde / Chefarztsprechstunde unter

Tel.: (0331) 241-7218 --> ab dem 02.01.2017: (0331) 241-3 7218

 

 

Spezial-Sprechstunden

Katarakt-Sprechstunde

Refraktive-Sprechstunde

Hornhaut-Sprechstunde

Glaukom-Sprechstunde

Netzhaut-Sprechstunde

Lid-Sprechstunde

Tränenwegs-Sprechstunde

Neuro-ophthalmologische Sprechstunde



Chefärztin:

Frau Priv.-Doz. Dr. med. Liekfeld, FEBO

 
Sekretariat:

Frau Matzat

  

Studiensekretariat:

Frau Thom

Frau Nincke

Frau Schütze

  

Ärztliche Mitarbeiter:

Frau Dr. med. Gabel-Pfisterer, Oberärztin

Frau Dr. med. Zarmas-Röhl, Oberärztin

Frau Dr. med. Kroll, Oberärztin

 

Herr Heinemann, Facharzt

Frau Dr. med. Engelhardt, Fachärztin

Herr Dr. med. Schroeter, Facharzt, FEBO

Frau Dr. med. Möglich, Fachärztin, FEBO

 

Frau Dr. med. Walter, Assistenzärztin

Frau Schulze, Assistenzärztin

Frau Zülsdorff, Assistenzärztin

Frau Dr. med. Lindenberg, Assistenzärztin

Frau Möseler, Assistenzärztin

Frau Hermsdorf, Assistenzärztin

Herr Al-Khidri, Assistenzarzt

Herr Meyer, Assistenzarzt

Frau Kotschyová, Assistenzärztin

Frau Zoll, Assistenzärztin

   

Stationsschwester E3:

Frau Fuhrmann

 

Stationsassistentin:

Frau Stegemann

 

Optometristin Station E3:

Frau Lehrke

Frau Knisch

 

Ambulanzmitarbeiter B3:

Frau Krusemark, Termine/Anmeldung

Frau Helmecke, Anmeldung

Frau Sonnenburg, Orthoptistin

Frau Thom, Optometristin

Frau Schütze, Optometristin

Frau Weise, Optometristin

Frau Nincke, Optometristin

Frau Raschinsky, Optometristin