Sie sind hier:

Flüchtlinge in Potsdam

In Potsdam wurde eine Zweigstelle der Erstaufnahmeeinrichtung des Landes Brandenburg für Flüchtlinge in den ehemaligen Ministeriumsgebäuden Heinrich Mann Allee / Horstweg eingerichtet. Hier kamen am Dienstag, 15. September, die ersten 280 Flüchtlinge an. Das Klinikum Ernst von Bergmann hat die medizinische Betreuung der Flüchtlinge übernommen.

 

 

Jeder Einzelne kann helfen!

 

Der Bedarf an Sachspenden und ehrenamtlichem Engagement ist groß. Wir haben für Sie einige wichtige Adressen und Anlaufstellen zusammengetragen. Die Landeshauptstadt Potsdam informiert auf ihrer Internetseite ebenfalls über zentrale Ansprechpartner -->www.potsdam.de

 

 

Freiland Potsdam | mit dem DRK 

Internet: http://refugeesinpdm.tumblr.com/

Die immer aktuelle Bedarfsliste finden Sie hier.

 

Landeshauptstadt Potsdam | Sachspenden-Vermittlung: Janek Buchheim

Auch hier finden Sie eine aktuelle Bedarfsliste:

Internet: www.nn-potsdam.de/bedarf

E-Mail: tosip(at)rathaus.potsdam.de

 

Flüchtlingskoordination: Jörg Bindheim

E-Mail: fluechtlinge(at)rathaus.potsdam.de 

 

 

Eine Übersicht über weitere Hilfsprojekte haben wir für Sie zusammengetragen. Die Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. --> download