Seelsorge im Klinikum Ernst von Bergmann

Ein Klinikaufenthalt unterbricht den gewohnten Alltag. Krankheit verändert unser Leben. Vielleicht denken Sie in diesen Tagen über manches nach. Vielleicht fragen Sie sich, wie es nun weitergeht. Vielleicht suchen Sie Beistand und Hoffnung.

 

In dieser Situation möchten wir Sie unterstützen durch vertrauliche Gespräche über das, was Sie bewegt.

 

 

Die Seelsorge

  • ist ein Angebot der evangelischen Kirche, in Zusammenarbeit mit der katholischen Kirche
  • wendet sich an Patienten, Angehörige und Mitarbeiter
  • vermittelt auf Wunsch Kontakt zu anderen Konfessionen und Religionen
  • vermittelt bei Bedarf Kontakt zur Ausländerseelsorge
  • geschieht in Zusammenarbeit mit dem Klinikpersonal
  • ist gebunden an die seelsorgliche Schweigepflicht

 

Klinische Seelsorger haben neben ihrer theologischen Qualifikation psychologische, psychotherapeutische oder beraterische Weiterbildungen absolviert.

Sie erreichen uns über das Pflegepersonal oder die Ärzte.

 

Dienstzimmer L103

 

 

Sprechzeiten

Telefon: 0331. 241 - 3 4698

 

Rufdienst: Sa, So und feiertags

09:00 - 18:00 Uhr

Telefon: 0160. 932 12 504

dienstags 13:00 - 14:00 Uhr & nach Vereinbarung