Sie sind hier:

21. Ausgabe Brandenburg Gesund (November 2014)

Vertiefendes Interview zum Thema Unfallprävention bei Kindern und Jugendlichen mit Frau Dr. Degenhardt (Kinderchirurgie) | Frauenmilchspende - wann und wie kann ich spenden?  | Gesundheitstipp: Kürbissuppe für die kalte Jahreszeit

 

 

 

 

In Ergänzung zur letzten Sendung hat unsere Moderatorin Frau Neumann nochmal genauer nachgefragt - wie ist das eigentlich mit der Unfallprävention bei Kindern und Jugendlichen und wie können Eltern besser agieren und reagieren? 

 

Nach einem Frauenmilch-Engpass in der Frauenmilchbank konnte dieser durch den beherzten Einsatz vieler Mütter wieder ausgeglichen werden. Wir haben Frau Kase begleitet, um zu schauen welche Voraussetzungen müssen seitens der Mutter erfüllt werden und was ist eigentlich das Gute an Frauenmilch und wem kommt diese zugute?

 

 

 

Und zu guter letzt mal wieder ein leckeres Rezept mit Tipps zum Thema Lebensmittelunverträglichkeiten von unseren Expertinnen Frau Dr. Landvoigt unf Frau Dr. Nina Ludwig. 

Das Rezept finden Sie hier. -->