Sie sind hier:

Studentenakademie vom 02. März - 31. März 2020

Das Klinikum Ernst von Bergmann in Potsdam ist ein Haus der Schwerpunktversorgung mit mehr als 1.100 Betten und 35 Fachabteilungen in unmittelbarer Nähe zu Berlin. Die zwei Zentren für Innere Medizin verfügen über elf Stationen, eine internistische Intensiv- und Intermediate-Care-Station sowie diverse Funktions- und Interventionsabteilungen.


Im Rahmen von einer Famulatur über insgesamt 30 Tage bieten wir mit der Studentenakademie Potsdam eine intensive und strukturierte Ausbildung an. Während die Studierenden auf einer von ihnen gewählten und festgelegten internistischen Station den klinischen Alltag kennenlernen, ergänzen regelmäßige Seminare, praktische Kurse, Untersuchungskurse und Lehrvisiten das Angebot.
 
 
Ziel dieser von Assistenzärztinnen und –ärzten organisierten Veranstaltung ist es, eine freundschaftliche und praxisnahe Ausbildung zur Prüfungsvorbereitung sowie zur Motivation zukünftiger Kolleginnen und Kollegen für die Innere Medizin und den Standort Potsdam zu schaffen.

Die Frühlingsakademie

Vom 02.03.2020 bis zum 31.03.2020 bieten wir interessierten Medizinstudierenden eine tolle Gelegenheit, den Frühling im Rahmen von einer Famulatur in Potsdam zu verbringen und gleichzeitig eine intensive Ausbildung in der Inneren Medizin zu erhalten.
 
Jeder der etwa 8-12 Teilnehmer/-innen kann für den gesamten Zeitraum der Frühlingsakademie eine von insgesamt zehn internistischen Stationen als „Heimatstation“ wählen, wo nach entsprechender Einarbeitungszeit die Einbindung in den klinischen Alltag (z.B. Blutentnahmen,  Visiten, Aufnahmen, Entlassungen, Gespräche mit Angehörigen, Punktionen und Interventionen usw.) unter Supervision der Stationsärzte erfolgt. 
 
Hospitationen in den entsprechenden Funktionsabteilungen sind gewünscht und werden von den Stationsärzten organisiert. 
 
Dreimal wöchentliche Seminare durch die Chef- und Oberärzte befassen sich mit spannenden Krankheitsbildern der Inneren Medizin. Weiterhin finden einmal wöchentlich Kurse durch die Assistenzärzte mit praktischen Tipps für den klinischen Alltag statt (EKG-Kurs, Reanimation, Leitsymptome inkl.  diagnostisches Vorgehen usw.).
Auf den Stationen selbst erfolgen jeweils einmal pro Woche eine Lehrvisite durch die Chef- bzw. Oberärzte mit kleiner Teilnehmerzahl (3-4 Teilnehmer) sowie einige Untersuchungskurse zu den wichtigsten Organsystemen.

 

Für eine kostenlose kliniknahe Unterbringung wird durch uns gesorgt, ein tägliches Mittagessen innerhalb der Woche ist inbegriffen. Auch Klinikkleidung wird unsererseits gestellt.

 

Flyer zum Download (pdf) -->

Die Bewerbung

Unsere Frühlingsakademie richtet sich an motivierte und an der Inneren Medizin interessierte Studierende der Humanmedizin in den höheren klinischen Semestern. Für die Bewerbung benötigen wir neben den persönlichen Daten ein kurzes Motivationsschreiben, einen Lebenslauf mit Foto sowie ggf. die Zeugnisse bereits absolvierter Famulaturen.

 

Eure Bewerbung könnt ihr im Bewerbungszeitraum 01.11.– 12.12.2019 online über unser Stellenportal einreichen.

 

Hier geht es zum Online-Bewerbungsformular -->


Die Bestätigung erfolgt per E-Mail. In einer weiteren E-Mail erhaltet Ihr alle notwendigen Informationen zum Ablauf inklusive eines Termins für ein initiales Treffen mit den Organisatoren, den Ablauf des ersten Tages sowie die Wochenpläne für die gesamte Studentenakademie.

 
 

Kontakt

Bei weiteren Fragen erreichen Sie uns wie folgt:

 

Sarah Klose, Assistenzärztin
Hanno Heuzeroth , Assistenzarzt

E-Mail: studentenakademie(at)klinikumevb.de
 
Wir freuen uns auf eine erfolgreiche Fortsetzung der bereits bekannten Sommerakademie im Rahmen der Studentenakademie im März 2020 mit vielen interessanten Veranstaltungen und Teilnehmern im wunderschönen Potsdam!