Sie sind hier:

Herzlich willkommen in unserer Zentralen Abstrichstelle

HINWEIS:

Das Klinikum EvB bietet Corona-PCR-Tests für Externe nur als bezahlbare iGeL-Leistung an. Dies gilt auch für Reiserückkehrer. Kostenfreie Tests für Reiserückkehrer kann man an entsprechenden Teststationen am Flughafen, Bahnhof oder anderen Knotenpunkten oder beim niedergelassenen Arzt durchführen lassen. 

 

Wir bemühen uns bereits um eine Lösung mit der Stadt und der Kassenärztlichen Vereinigung, um zeitnah auch kostenfreie Tests für Reiserückkehrer anbieten zu können. Aktuell ist dies in unserer Abstrichstelle noch nicht möglich. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Die Klinikgruppe EvB hat in den vergangenen Monaten umfangreiche Test- kapazitäten auf den SARS-CoV-2-Erreger aufgebaut. Diese gehen über den Bedarf für das Abstrichmanagement unserer Patienten und Mitarbeitenden hinaus. Daher stellen wir Bürgern sowie Unternehmen – insbesondere Reisenden und Reiserückkehrern – Testkapazitäten zur Verfügung, wenn sie symptomfrei, keine Rückkehrer aus einem Risikogebiet sind und auch sonst keine Testkriterien des RKI erfüllen.

Bitte beachten Sie, dass es sich hierbei um eine sogenannte individuelle Gesundheits-Leistung (iGeL-Leistung) handelt, die nicht von der Kranken- kasse übernommen wird.

 

Termin online vereinbaren: 

Bitte nutzen Sie unsere Online-Terminvergabe, wählen die Abstrichstelle im Gebäude V - öffentlich - Privatpersonen unter Klinikum Ernst von Bergmann aus und buchen Ihren Termin zu folgenden Zeiten:

               

Montag bis Freitag: 14:15 - 16:00 Uhr und

Samstag/Sonntag: 12:30 - 14:30 Uhr

 

 

Beachten Sie bitte, dass die Abstrichstelle nur nach Terminvereinbarung von symptomfreien Personen aufgesucht werden darf.

Sollten Sie unter einem akuten Infekt der oberen Atemwege (Husten, Schnupfen, Halsschmerzen, akute Bronchitis, grippaler Infekt, Fieber, etc.) leiden, suchen Sie unsere Abstrichstelle nicht auf, sondern kontaktieren Ihren Hausarzt telefonisch. Dieser bespricht mit Ihnen das weitere Vorgehen zur Abklärung.

 

 

Leistungsspektrum: PCR-Test | Antikörper-Test

Unser Angebot des Antikörper- und PCR-Tests gilt insbesondere für Firmen und Bürger, die beispielsweise in Zusammenhang mit einer Reise/-rückkehr einen Abstrich benötigen, um ein (negatives) Testergebnis bei der Fluggesellschaft, dem Arbeitgeber, der Kita oder Schule vorlegen zu können. Kinder und Jugendliche können ebenfalls – in Begleitung eines Erziehungsberechtigten – auf das Virus sowie auf Antikörper getestet werden.

Antikörpertest (Blutentnahme)

Im Rahmen des Antikörpertests entnehmen wir Ihnen eine Blutprobe, die unsere Labormitarbeiter auf SARS-CoV-2-spezifische Antikörper untersuchen.

Sollte das Ergebnis positiv ausfallen, deutet dies darauf hin, dass Sie in der Vergangenheit bereits mit SARS-CoV-2 infiziert waren. 

Sollte das Ergebnis negativ sein, waren Sie mit großer Wahrscheinlichkeit bisher nicht infiziert.

PCR-Test (Abstrich der Rachenhinterwand)

Im Rahmen des PCR-Tests streichen wir Ihre Rachenhinterwand ab. Das dabei gewonnene Probenmaterial untersuchen unsere Labormitarbeiter auf Genmaterial des SARS-CoV-2-Erregers.

Bei einem negativen Testergebnis liegt derzeit wahrscheinlich keine akute Infektion mit SARS-CoV-2 vor.

Sollte das Ergebnis positiv ausfallen, liegt bei Ihnen mit einer hohen Wahrscheinlichkeit eine akute SARS-CoV-2-Infektion vor. Bitte beachten Sie, dass die Klinikgruppe allein die Logistik zur Abstrich- und/oder Blutentnahme stellt. Im Falle eines positiven Ergebnisses ist es demnach zwingend erforderlich, dass Sie sich umgehend in eine häusliche Isolation begeben und sich telefonisch bei Ihrem Hausarzt melden. Nehmen Sie bitte zusätzlich Kontakt zu dem für Sie zuständigen Gesundheitsamt auf, um das weitere Vorgehen zu besprechen.

Kosten

Bei den Tests handelt es sich um iGeL-Leistungen. Daher erfolgt die Abrechnung via persönlicher Rechnungsstellung. Die Kosten betragen gemäß der aktuellen Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) jeweils (Stand: 08.07.2020):

 

PCR-Test:          135,22€

Antikörper-Test:   35,02€

Testergebnis

Hinweis: Geltende Hygienevorschriften/-maßnahmen sind unabhängig vom Testergebnis zu wahren.

 

Ihren medizinischen Befund erhalten Sie in jedem Fall postalisch - in der Regel binnen 48 Stunden.

Eine Echtzeit-Information zu Ihrem Test liefert Ihnen zudem die LabRes-App. Bitte beachten Sie, dass diese lediglich der Vorabinformation dient und den verifizierten Befund nicht ersetzt. Eine Anleitung zur App stellen wir Ihnen hier zur Verfügung.

 

 

Terminvereinbarung und Öffnungszeiten

Termin vereinbaren: Bitte nutzen Sie unsere Online-Terminvergabe, wählen die Abstrichstelle im Gebäude V - öffentlich - Privatpersonen unter Klinikum Ernst von Bergmann aus und buchen Ihren Termin zu folgenden Zeiten:

               

Montag bis Freitag: 14:15 - 16:00 Uhr und

Samstag/Sonntag: 12:30 - 14:30 Uhr

 

Mund und Nase bedecken: Bitte tragen Sie zu Ihrem Termin eine Stoffmaske oder einen medizinischen Mund-Nasen-Schutz. Setzen Sie diesen bitte bereits bei Betreten des Klinikgeländes auf.

 

Abstand halten: Bitte wahren Sie in der Abstrichstelle Mindestabstand von 1,5 Meter.

 

Personalausweis mitbringen: Bringen Sie bitte Ihren Personalausweis oder Reisepass mit.

 

Trinken: Sollten Sie einen Termin zum Antikörpertest vereinbart haben, denken Sie bitte daran, vorab der Blutentnahme ausreichend Wasser zu trinken.

 

Kinder/Jugendliche begleiten: Minderjährige sind von einem Erziehungsberechtigten zu begleiten.