Sie sind hier:

Ausbildung: Med.-Techn. Laboratoriumsassistenz (m/w/d)

Das erwartet dich:

Als großes, kommunales Krankenhaus in der brandenburgischen Landeshauptstadt Potsdam bietet das Klinikum Ernst von Bergmann alle Fachbereiche, die für die Ausbildung der Medizinisch-technischen Laboratoriumsassistenz (m/w/d) von Bedeutung sind.

 

In unserem hauseigenen Zentral-Labor der Diagnostik Ernst von Bergmann GmbH sind die Bereiche der klinischen Chemie, der Hämatologie, Hämostaseologie, Immunhämatologie und der Mikrobiologie angesiedelt. Hier untersuchst du unter labormedizinischer Fragestellung sämtliche Körperflüssigkeiten und Gewebe, deren Ergebnisse wichtige Grundlagen für die ärztliche Diagnosestellung darstellen.

 

In der hauseigenen Pathologie besteht die Möglichkeit, histologische und zytologische Techniken zu erlernen. Darüber hinaus werden in weiteren, speziellen Bereichen u.a. molekularbiologische und immunologische Analysen durchgeführt. Generell sind die Aufgabengebiete sehr breit gefächert und reichen von der Gewebeuntersuchung, über die Bedienung verschiedenster chemischer Analyseautomaten, der Ermittlung vor Erregern bis hin zu hochkomplexen molekularbiologischen Untersuchungen.

 

Deine Praxiseinsätze:

 

  • Histologie/Zytologie (fünf Wochen)
  • Hämatologie (sieben Wochen)
  • Mikrobiologie (sieben Wochen)
  • Klinische Chemie (neun Wochen)
  • Krankenhauspraktikum (sechs Wochen; davon vier Wochen in der Krankenpflege).

 

Wir freuen uns auf deine Bewerbung über unser Bewerberportal!

Kontakt

Bei Fragen zum Ausbildungsplatz, zur Bewerbung und dem Bewerbungs- status stehen wir dir gern zur Verfügung.

 

Klinikum Ernst von Bergmann

gemeinnützige GmbH

Janine Gleich

Bewerbermanagement - Gesundheitsfachberufe

Charlottenstr. 72

14467 Potsdam

 

Tel.: 0331. 241 - 3 4083

E-Mail: janine.gleich(at)klinikumevb.de

  

Bitte nutze bevorzugt die Möglichkeit der Onlinebewerbung und lade deine vollständigen Bewerbungsunterlagen auf unseren gesicherten Server.

Hinweis: Alle Ausbildungsplätze für das Jahr 2021 sind besetzt. Bewerbungen sind ab Oktober 2021 für den Ausbildungsjahrgang 2022 wieder möglich.

Träger der theoretischen Ausbildung ist der Gesundheitscampus Potsdam.

Weitere Infos findest du unter:

www.gesundheitscampus-potsdam.de