Sie sind hier:

Einschränkungen bei der Patientenaufnahme

Liebe Patientinnen und Patienten,

 

wie Sie vielleicht der Presse bereits entnommen haben, kommt es in unserem Krankenhaus zu Einschränkungen bei der Patientenaufnahme. Dies wurde am 1. April 2020 durch die Leitung des Gesundheitsamtes Potsdam angeordnet.

 

Alle lebensbedrohlichen Notfälle werden versorgt. Bei nicht lebensbedrohlichen Notfällen bitten wir Sie, sich an das St. Josef Krankenhaus, Potsdam, zu wenden.

 

Kindernotfälle und Geburten werden selbstverständlich weiterhin versorgt. Die Behandlung in der Strahlentherapie, Dialyse und Chemotherapie ist für ambulante Patienten gewährleistet.

 

Weiterhin erfolgt die Versorgung der Kinder- und Jugendpsychiatrie sowie die Behandlung von Patienten in der Psychiatrie.

 

Wir weisen darauf hin, dass die ambulanten Angebote der Poliklinik und des SPZ weiter aufrecht erhalten bleiben.

Zuweiserportal

Mit dem Zuweiserportal des Klinikums Ernst von Bergmann ermöglichen wir Ihnen den schnellen Zugriff auf notwendige Informationen Ihrer Patienten, die bei uns in Behandlung sind. Einzige Voraussetzung: Sie müssen als Nutzer registriert sein.

 

 

Einfach einloggen und Patientendaten abrufen: https://portal.klinikumevb.de

 

 

Sollten Sie noch kein registrierter Nutzer sein und möchten die Vorteile des Portals nutzen, dann haben Sie drei Möglichkeiten, sich für das Zuweiserportal anzumelden:

  • Bitte füllen Sie das Anmeldeformular auf der Rückseite des Flyers aus und senden es uns zu. 
  • Automatische Akkreditierung über Ihr Praxissystem. Die Anleitung zur Anmeldung finden Sie nachfolgend:  

 

Alle weiteren Informationen entnehmen Sie bitte dem Flyer.

 

Datenschutzhinweis zum Zuweiserportal

Kontakt

Damaris Hunsmann

Geschäftsbereichsleiterin Marketing und Öffentlichkeitsarbeit

 

Tel.: 0331. 241 - 3 4009

Fax: 0331. 241 - 984 3 4000  

E-Mail: dhunsmann(a)klinikumevb.de