Sie sind hier:

Willkommen im Zentrum für robotische Chirurgie

Das Klinikum Ernst von Bergmann in Potsdam bietet die roboterassistierte Chirurgie mit dem
da Vinci®-Operationsrobotersystem an.

 

Der Operationsroboter gilt als modernste Entwicklung auf dem Gebiet der roboterunterstützten Schlüsselloch-Chirurgie.

 

Das robotische Operieren ist eine Weiterentwicklung derendoskopischen beziehungsweise der laparoskopischen/thorakoskopischen Chirurgie, ein Gebiet auf dem das KlinikumErnst von Bergmann interdisziplinär auf eine lange Erfahrung zurückgreifen kann.

 

Seit 2019 nutzen unsere Spezialisten aus unterschiedlichen Kliniken das da Vinci®-Operationssystem.

© [2019] Intuitive Surgical, Inc.

Das Besondere

Ganz neu im Land Brandenburg ist der interdisziplinäre Einsatz der robotischen Chirurgie.

 

Zudem bieten wir als einzige Klinik in der Metropolregion roboterassistierten Operationen in der Adipositaschirurgie, der Kinderurologie und der Thoraxchirurgie an.


Außerdem haben wir die robotische Chirurgie von Beginn an in einem festen Operationssaal im Zentral-OP installiert. Dieser ist ausschließlich für diese Eingriffe reserviert, damit alle beteiligten Fachabteilungen einen schnellen, unkomplizierten Zugang zum System haben. So halten wir die Wartezeiten auf Operationen möglichst kurz, was wegen der überwiegend onkologischen Natur dieser Eingriffe von zentraler Bedeutung ist.

Die beteiligten Fachrichtungen sind:

  • Allgemein- und Viszeralchirurgie
  • Thoraxchirurgie
  • Adipositaschirurgie
  • Urologie 
  • Kinderurologie

Das da Vinci®-Operationssystem

Vorab: Nicht der Roboter operiert Sie – sondern der auf das Operationssystem spezialisierte Arzt.

 

Der Chirurg führt persönlich die gesamte Operation durch - wird dabei jedoch von dem robotischen Operationssystem unterstützt. Außerdem stehen während der Operation ein weiterer Chirurg sowie eine instrumentierende OP-Pflegekraft immer am Patienten.

Zum Vergrößern bitte das Bild anklicken.

Die Vorteile für Patienten

Bei minimalinvasiven da Vinci®-Eingriffen werden das Gewebe und die Organe aufgrund der kleinen Schnittstellen und der akkuraten Arbeitsweise nur minimal belastet.

Nach dem Eingriff schnell zurück ins Leben - Die Vorteile für Patienten:

  • Patientensicherheit
  • weniger Blutverlust
  • wenige kleine Operationsnarben
  • kaum operationsbedingte Schmerzen
  • schnellere Heilung und somit kürzerer Krankenhausaufenthalt

Doch nicht für jede Diagnose bietet sich eine roboterassistierte Operation an. Besprechen Sie mit unseren erfahrenen Ärzten, ob diese Operationstechnik für Sie persönlich infrage kommt.

Leistungsspektrum

Im Klinikum Ernst von Bergmann bieten folgende Fachabteilungen unterschiedlichste Eingriffe im Zentrum für robotische Chirurgie an.
Adipositas und Metabolische Chirurgie
  • Magenbypass- und MINIBypass-Operation
  • Sleeve-Magenresektion (Schlauchmagen)
  • SADI-S Operation
Oberer Gastrointestinaltrakt
  • Gastroösophageale Refluxkrankheit
  • Speiseröhrenkrebs und -Divertikel
  • Bauchspeicheldrüsenkrebs (Pankreaskarzinom)
Koloproktologie
  • Enddarmkrebs/Mastdarmkrebs (Rektumkarzinom)
  • Mastdarm-/Enddarmvorfall
  • Dickdarmkrebs
Thoraxchirurgie
  • Lungenherde, Lungenkrebs
  • Myasthenia gravis, Thymom
  • Mediastinale Tumoren
Urologie
  • Prostatakrebs
  • Harnblasenkrebs
  • Nierenkrebs
    - organerhaltende Nierentumorchirurgie
  • Nierenbeckenabgangsenge
  • Harnleiterengen
  • Harninkontinenz

Dr. med. Mahmoud Ismail

Ärztlicher Leiter des Zentrums für robotische Chirurgie
Leiter des Departments für Thoraxchirurgie
 

Tel.: 0331. 241 - 3 5342
Fax: 0331. 241 - 3 5340
Email: mahmoud.ismail(at)klinikumevb.de  

Prof. Dr. med. habil. Frank Marusch, FACS

Chefarzt der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie

 

Tel.: 0331. 241 - 3 5202
Fax: 0331. 241 - 3 5200
E-Mail: frank.marusch(at)klinikumevb.de

PD Dr. med. Gralf Popken

Chefarzt der Klinik für Urologie

 

Tel.: 0331. 241 - 3 6921

Fax: 0331. 241 - 3 6920

E-Mail: gralf.popken(at)klinikumevb.de

PD Dr. med. Sven-Christian Schmidt

Leiter des Departments Oberer Gastrointestinaltrakt

 

Tel.: 0331. 241 - 3 5214

Fax: 0331. 241 - 3 5200

E-Mail: sven-christian.schmidt(at)klinikumevb.de

Dr. med. Zülküf Tekin

Leiter des Departments für Koloproktologie

 

Tel.: 0331. 241 - 3 5202

Fax: 0331. 241 - 3 5200

E-Mail: zuelkuef.tekin(at)klinikumevb.de

Ricardo Zorron

 

Leiter des Departments für Adipositas und Metabolische Chirurgie

 

Tel.: 0331. 241 - 3 5202

Fax: 0331. 241 - 3 5200

E-Mail: ricardo.zorron(at)klinikumevb.de