Faszettengelenk-Infiltration

Die kleinen Gelenke an der Wirbelsäule - die sogenannten Faszettengelenke, tragen in manchen Fällen zu Rückenschmerzen bei. Man spricht dann von einem Faszettengelenk-Syndrom. Gezielte Infiltrationen direkt in diese Gelenke wie hier illustriert, können zum Einen die Diagnose bestätigen und somit diagnostischen Zweck haben, aber auch längerfristig therapeutisch sein.

 

© Georg Thieme Verlag KG.
Brändle et al. Ten-Day Response to CT-Guided Spinal Infiltration Therapy in More Than a Thousand Patients. J Neurol Surg A Cent Eur Neurosurg. 2016 May;77(3):181-94.