Sie sind hier:

Zentrum für Hämatologische Neoplasien Klinikum Ernst von Bergmann Potsdam

Sehr geehrte Patientinnen und Patienten,

sehr geehrte Angehörige,
 
unter Leitung der Klinik für Hämatologie, Onkologie und Palliativmedizin ist das Zentrum für Hämatologische Neoplasien am Onkologischen Zentrum des Klinikums Ernst von Bergmann Potsdam ein Zusammenschluss aller Fachbereiche des Klinikums, die an der Diagnosestellung und der Behandlung inkl. Nachsorge von Patienten mit folgenden Erkrankungen beteiligt sind. 

Dazu zählen Erkrankungen

  • des Blutes
  • des Knochenmarks (und blutbildenden Systems)
  • der Lymphknoten (Lymphkrebs)
  • des Immunsystems

Das Ziel unseres Zentrums ist es, durch die enge Zusammenarbeit verschiedener Spezialisten aus den Fachbereichen
 

  • Hämatologie/Onkologie
  • Strahlentherapie
  • Radiologie
  • Pathologie

die

  • Diagnostik
  • Therapie und
  • Nachsorge

 

für gut- und bösartige Erkrankungen des blutbildenden Systems sowie des Lymphsystems zu gewährleisten und stetig zu verbessern.

 

Der große Vorteil einer Behandlung in einem Zentrum wie dem unseren liegt darin, dass alle Diagnose- und Therapiemöglichkeiten vorgehalten werden und Sie von einem eingespielten Expertenteam betreut werden. In einem umfassenden Konzept können wir Ihnen so alle Leistungen inkl. Diagnostik, Therapie, Rehabilitation, Nachsorge, Palliativversorgung sowie psychosoziale Betreuung aus einer Hand anbieten.

 

Aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse der Hämatologie und Onkologie, der Strahlentherapie, der radiologischen Diagnostik und der (molekularen) Pathologie haben die Behandlungsmöglichkeiten und damit auch die Therapieergebnisse erheblich verbessert. Unsere Behandlungsstandards orientieren sich an den Leitlinien der Deutschen, Europäischen und US-amerikanischen Fachgesellschaften und garantieren eine Versorgung auf dem neuesten Stand des medizinischen Wissens.

 

Nach Abschluss aller Untersuchungen werden die erhobenen Befunde von Spezialisten der verschiedenen Fachrichtungen eingehend begutachtet und in einer der Tumorkonferenzen unseres Klinikums diskutiert. Am Ende dieses Prozesses steht ein für Sie individuell erstellter Behandlungsvorschlag. Unser Zentrum ist von der Deutschen Krebsgesellschaft zertifiziert und wird jährlich überprüft.
 
Auf den folgenden Seiten stellen wir Ihnen unser Zentrum vor. Hier finden Sie Ihre Ansprechpartner mit allen Kontaktdaten und viele Information zu den angebotenen Leistungen.

 

Information und Transparenz sind für uns sehr wichtig. Wir informieren Sie umfassend über die Erkrankung und die therapeutischen Möglichkeiten. Sie entscheiden darüber, welche Therapie Sie erhalten. Der Dialog mit dem Patienten in allen Phasen der Erkrankung steht für uns im Mittelpunkt.

 

 

Ihre Kooperationspartner des

Zentrums für Hämatologische Neoplasien

am Onkologischen Zentrum, 

Klinikum Ernst von Bergmann Potsdam

 

 

Unsere Leistungen

 

  • wissenschaftlich fundierte und effiziente Diagnostik und Therapie entsprechend den Leitlinien der Deutschen, Europäischen und US-amerikanischen Krebsgesellschaften
  • interdisziplinäre Therapiekonzepte unter Einbeziehung der Rehabilitation und der sozialen Betreuung
  • abgestimmte Abläufe in der Diagnostik und der Therapie zur Vermeidung von Doppeluntersuchungen und Zeitverzögerungen
  • Zweitmeinungen und Begutachtungen der bisherigen Therapien

 

Hämatologie/Onkologie

  • diagnostische Eingriffe aller Art, z.B. Blut- und Knochenmarkuntersuchungen, Lymphknotenpunktionen u.a.
  • hämatologische Basis- und Spezialdiagnostik inkl. Zytologie und Immunphänotypisierung mittels Durchflusszytometrie
  • Chemo- und Immuntherapien
  • Einsatz moderner zielgerichteter Therapeutika
  • Hochdosistherapie und autologe Stammzelltransplantation
  • Beratung zur allogenen Stammzelltransplantation und zellulären Immuntherapie
  • Therapie im Rahmen klinischer Studien
  • supportive Therapien
  • psychosoziale Betreuung durch ein Team von Psychoonkolog(inn)en
  • Palliativmedizin
  • Beratung hinsichtlich komplementärer Therapieoptionen

 

Strahlentherapie

  • lokale Radiotherapie

 

Radiologie

  • diagnostische Verfahren inkl. Computertomographie (CT), Kernspintomographie (MRT) sowie Positronen-Emissions-Tomographie-CT (PET-CT)
  • interventionelle Diagnostik und Therapie

 

Pathologie

  • Gewebediagnostik inkl. Hämatopathologie
  • Referenzpathologie, zytogenetische und molekulare Diagnostik

 

Nachsorge

  • Nachsorgeuntersuchungen nach Maßgabe der Fachgesellschaften
  • spezifische Nachsorge nach allogener Stammzelltransplantation

Zentrum für Hämatologische Neoplasien

am Klinikum Ernst von Bergmann Potsdam gGmbH

Charlottenstraße 72

14467 Potsdam

 

Sie erreichen uns unter:

 

Tel.: 0331. 241 - 3 6002

Fax: 0331. 241 - 3 6000

E-Mail: philipp.hemmati(at)klinikumevb.de

 

Sprechstunde:

 

Die Sprechstunde findet wochentags täglich von 08:00 bis 16:00 Uhr statt.

Sie finden uns in der hämatologisch-onkologischen Ambulanz/Tagesklinik auf der Station C5.

 

Leitung: Prof. Dr. Georg Maschmeyer, Chefarzt

 

Für Fragen und Terminvereinbarungen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Selbsthilfegruppen

Selbsthilfegruppe Plasmozytom/Multiples Myelom

SHG Berlin/Brandenburg

 

Leukämie- und Lymphom-Selbsthilfe Berlin e. V.

Gruppe I (Schwerpunkt Lymphome)

 

 

Weitere Informationen über Angebote von Selbsthilfegruppen finden Sie hier auf unserer Internetseite.

 

Zentrumsleitung: Prof. Dr. med. Georg Maschmeyer

 

 

 

 

 

 

Zentrumskoordinator: Priv.-Doz. Dr. med. Philipp Hemmati

 

 

 

Sie erreichen uns unter:

 

Zentrum für Hämatologische Neoplasien

Klinikum Ernst von Bergmann Potsdam gGmbH

Charlottenstr. 72, 14467 Potsdam

Tel.: 0331. 241 - 3 6002

Fax: 0331. 241 - 3 6000 

E-Mail: philipp.hemmati(at)klinikumevb.de

 

 

Ansprechpartner der beteiligten Fachbereiche:

 

Klinik für Hämatologie, Onkologie und Palliativmedizin

Prof. Dr. Georg Maschmeyer, Chefarzt

Tel.: 0331. 241 - 3 6002

E-Mail: georg.maschmeyer(at)klinikumevb.de

 

Klinik für Radioonkologie und Strahlentherapie, Brachytherapie

Priv.-Doz. Dr. med. Harun Badakhshi, Chefarzt

Tel.: 0331. 241 - 3 6802

E-Mail: harun.badakhshi(at)klinikumevb.de

 

Diagnostische und Interventionelle Radiologie

Priv.-Doz. Dr. med. Lukas Beyer, Chefarzt

Tel.: 0331. 241 - 3 6702

E-Mail: lukas.beyer(at)klinikumevb.de

 

Institut für Pathologie

Diagnostik Ernst von Bergmann gGmbH

Dr. med. Cornelia Radke, Chefärztin

Tel.: 0331. 241 - 3 6502

E-Mail: cornelia.radke(at)laborpotsdam.de

 

Interne Kooperationspartner:

 

Apotheke

Dr. rer. nat. Ulrich Warnke

Tel.: 0331. 241 - 3 7302

 

Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie

Prof. Dr. med. Frank Marusch

Tel.: 0331. 241 - 3 5202

 

Klinik für Augenheilkunde

Prof. Dr. med. Anja Liekfeld

Tel.: 0331. 241 - 3 5102

 

Klinik für Dermatologie

Priv.-Doz. Dr. med. Lilla Landeck

Tel.: 0331. 241 - 3 5555

 

Klinik für Gastroenterologie und Infektiologie

Prof. Dr. med. Thomas Weinke

Tel.: 0331. 241 - 3 6202

 

Department Gefäßchirurgie

Dr. med. Peter Olschewski

Tel.: 0331. 241 - 3 5302

 

Klinik für Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde

Prof. Dr. med. Markus Jungehülsing

Tel.: 0331. 241 - 3 5702

 

Klinik für Kardiologie

Priv.-Doz. Dr. med. Klaus Bonaventura

Tel.: 0331. 241 - 3 6102

 

Klinik für Mund-, Kiefer- und Plastische Gesichtschirurgie

Dr. med. Dr. med. dent. Thomas Teltzrow

Tel.: 0331. 241 - 3 7602

 

Klinik für Nephrologie und Endokrinologie/Diabetologie

Dr. med. Saban Elitok

Tel.: 0331. 241 - 3 8502

 

Klinik für Neurochirurgie

Dr. med. Uwe Träger

Tel.: 0331. 241 - 3 7902

 

Klinik für nuklearmedizinische Diagnostik und Therapie

Prof. Dr. med. Ingo Brink

Tel.: 0331. 241 - 3 6402

 

Palliativstation H4

Klinik für Hämatologie, Onkologie und Palliativmedizin

Tel.: 0331. 241 - 3 6061

 

Pflegedirektion

Ernährungsberatung

Ines Grütte

Tel.: 0331. 241 - 3 6306

 

Klinik für Pneumologie und Beatmungsmedizin

Dr. med. Hartwig Schütte

Tel.: 0331. 241 - 3 5386

 

Psychoonkologische Betreuung

Klinik für Hämatologie, Onkologie und Palliativmedizin

Britta Schönberg, Psychologin

Tel.: 0331. 241 - 3 6065

 

Seelsorge

Dienstzimmer L 103

Tel.: 0331. 241 - 3 4698

Mobil: 0179. 833 26 06

 

Sozialdienst

Tel.: 0331. 241 - 3 4345

 

Department Thoraxchirurgie

Dr. med. Mahmoud Ismail

Tel.: 0331. 241 - 3 5302

 

Klinik für Unfall- und Wiederherstellungschirurgie

Prof. Dr. med. Gerrit Matthes

Tel.: 0331. 241 - 3 5402

 

Klinik für Urologie

Priv.-Doz. Dr. med. Gralf Popken

Tel.: 0331. 241 - 3 6921

Externe Kooperationspartner:

 

Institut für Laboratoriumsmedizin

Diagnostik Ernst von Bergmann gGmbH

Dr. med. Manfred Schulte

Tel.: 0331. 241 - 3 7002

 

Luise-Henrietten-Hospiz Lehnin

Michael Blümchen

Tel.: 03382. 768 410

 

Mikrobiologie und Krankenhaushygiene

Diagnostik Ernst von Bergmann gGmbH

 

Praxis für Logopädie

Poliklinik Ernst von Bergmann gGmbH

 

Allogene Stammzelltransplantation und

zelluläre Immuntherapie

Charité Universitätsmedizin Berlin

Medizinische Klinik m. S. Hämatologie,

Onkologie und Tumorimmunologie

 

Transfusionsmedizin

Institut für Transfusionsmedizin Potsdam

 

 

 

Wichtige Adressen:

 

Klinisches Krebsregister für Brandenburg und Berlin gGmbH

Dr. med. Doris Niepmann

Tel.: 0355. 494 93 - 451

 

Deutsche Krebsgesellschaft e. V.

Kuno-Fischer-Str. 8, 14057 Berlin

Tel.: 030. 322 93 29 0

Fax: 030. 322 93 29 66

 

Brandenburgische Krebsgesellschaft e. V.

Charlottenstraße 57, 14467 Potsdam

Tel.: 0331. 86 48 06

Fax: 0331. 81 70 60 1

E-Mail: mail(at)krebsgesellschaft-brandenburg.de